Teens an Bord...

  • Hallo ihr lieben,


    wir fahren am 26.10.2007 :aida: mit zwei 12 jährigen :D Zicken :D auf der Vita ins westl. Mittelmeer.


    Befürchte ein wenig das die zwei sich evtl. doch ein wenig langweilen,
    da sie sich bis jetzt weigern auch nur Ansatzweise den Kids/Teensclub zu betreten.


    8) Wir sind doch schließlich keine Babys mehr 8)


    Wer hat Erfahrungen mit Teens in diesem Alter auf AIDA-Reisen gemacht...


    Liebe Grüße :pool:


    Petra

  • Hallo 1 oettelchen


    unser Sohn wollte niemals in den Kids- / Teensclub! (Schon vor "> im Robinson Club ging das furchtbar in die Hose, was wir uns vorgestellt hatten :P )


    Auf der ersten Tour mit der ">, haben wir ihn dann ab dem 2. Tag nur noch ab und an mal zu sehen bekommen, da er ALLES viel lieber mit den Teens gemacht hat. Zugegeben, er war schon fast 16 bei der ersten Reise, aber das Programm, das den Teens dort gebiten wird ist super.
    Von eigenen Ausflügen (teilweise sogar Bikingtouren) über Volleyball, Tischtennis oder Basketallturnieren, bis zur "eigenen" Poolparty war alles dabei. Abendessen ist auch gemeinsam, wenn sie denn möchten. Wenn nicht, dann halt nicht.... Keiner wird zu irgendwas gezwungen.


    Eure Zicken sollen zum ersten Kids und Teenstreff gehen, und danach entscheiden, ob sie weiter mitmachen oder nicht.


    Unser Sohn ist inzwischen 19 und noch "> süchtiger als wir.... und er geht nach wie vor zu jedem Teenstreff....


    Liebe Grüße
    Kathrin

  • Hallo oettelchen,


    mach Dir mal keinen Kopp. Mein Zicklein ( 13 ) hat den Kidsclub geliebt, meinte aber in diesem Jahr: also Mum dafür bin ich nun wirklich zu alt.


    Bin mit ihr halt zum 1. Treffen gegegangen und da war ja nicht mehr von Kids- sondern von TEENS die Rede. Schnell war sie Feuer und Flamme.


    Wünsche Euch einen wunderschönen, entspannten Urlaub.

  • Hallo oettelchen
    Meine Tochter hat auch nur die besten Erfahrungen gemacht mit dem Kids- bzw Teens Club.Sie hat immer noch Kontakt zu den anderen die sie auf der "> kennengelernt hat.Das ging sogar so weit dass sie sich auf dem Schiff verabredet haben und eine Weihnachtstour zusammen gemacht haben.Also wirklich die ganz große Freundschaft. Dieses Wochenende trafen sie sich in Würzburg in Verbindung mit einer Vorstellung von KAY RAY.
    Schick Deine Tochter einfach zum ersten Treffen, alles weiteres wird sich ergeben. Du musst Dir darüber keine Gedanken machen. Das kommt alles von ganz alleine.


    Liebe Grüsse
    Ania


  • Danke...


    für eure positiven Rückmeldungen :D


    Werde mir meine Vorfreude auf die :aida: doch nicht wegen wahrscheinlich unnötiger Gedanken trüben lassen.


    Wie heisst es so schön...Es kommt wie es kommt
    Bis denne.