Kann man in den Aussenkabinen die Fenster öffnen?

  • Hallo zusammen,


    Wir versuchen gerade im Winter 2009 / 2010 eine Asien Reise auf der AIDACara zu buchen. Es scheint, als seien alle Balkonkabinen schon ausgebucht. Kann man in den normalen Aussenkabinen die Fenster öffnen?


    Vielen Dank für eine INFO


    Stefan


  • Ja, das geht. Allerdings bitte erst den Spritzwasserschutz an der Rezeption holen.


    Spaß beiseite. Nö, die Fenster lassen sich nicht öffnen. ;)


    Hab ich vergessen. Im ersten Teil meiner Antwort ist nicht ernstgemeinte und weder boshafte noch beleidigende Ironie enthalten.

  • Das die Fenster nicht zu öffnen gehen, hat u.a. was mit der Klimaanlage zu tun. :D

    Gruß aus Pirna (Sächs.Schweiz)
    Bodo


    6 x AIDA: 2x cara, 2x vita, 1x diva, 1x bella
    3 x AROSA: 1x Donau komplett (Arosa Riva), 1x Rhein (Arosa Aqua), 1x Main/Mosel/Rhein (Arosa Brava), 1x Mein Schiff 1 (Rund um Westeuropa), 1x Arosa Riva Passau-Budapest-Passau, 1x SOL inkl. Island , AIDAsol, Mittelmeer 18 inkl. Suezkanal






    :aidabar:

  • OK,


    danke für die Antworten.


    Was das mit der Klimaanlage zu tun hat verstehe ich allerdings auch nicht. Balkontür oder fenster wo ist da der Unterschied?


    Danke


    Stefan


  • Zitat

    Original von Reisesachse
    Das die Fenster nicht zu öffnen gehen, hat u.a. was mit der Klimaanlage zu tun. :D


    detlef


    So wie Bodo es meint, kann man die Fenster nicht öffnen, weil es was mit
    der Klimaanlage zu tun hat, und ich glaube nicht das es der Grund ist, daß
    man die Fenster deshalb nicht öffnen kann. Hat wohl mehr was mit Feuchtigkeit zu tun =)


    Lg Sigi

  • Also noch einmal und vielleicht zum besseren Verständnis:


    Die Klimaanlage schaltet sich aus, wenn die Balkontür geöffnet wird. Den Grund dafür gab ich bereits an.


    Dass sich die Fenster/Bullaugen auf den Schiffen nicht öffnen lassen, hat wohl einen anderen Grund. Der leuchtet aber eigentlich jedem ein, der schon mal bei Windstärke 9+ auf so 'nem Dampfer war. Denn wer will schon 'nen Swimmingpool in der Kabine? =) =) =)


  • Hallo, und eine kurze Frage:"Haben wir heute den 1. April?"
    Ein geöffnetes Bullauge möchte ich bei Windstärke 11 vor Grönland nicht in meiner Kabine haben. So etwas habe ich nur einmal bei einem rostigen russischen Schiff in Istanbul gesehen (war keine Sinnestäuschung).
    In diesem Sinne ein frohes Osterfest bei hoffentlich offenen Fenstern im heimatlich Domizil.


    Gruß
    Annemie

    6 x Cara
    1 x Arosa
    4 x Vita
    3 x Aura
    2 x Diva
    4 x Luna
    1 x Sol
    1 x Mein Schiff 2
    2 x Mar
    2 x Stella
    286 Nächte an Bord

  • da fällt mir doch gerade was ein.
    Wir hatten auf der Cara eine Kabine auf Deck 4. Fast gaaaanz hinten.
    Die hatte tatsächlich ein Bullauge.
    Dieses Fenster lies sich öffnen. Man merkte sogar einen leichten Wind.
    Dann war da so ein bisschen Bordwand und dann das nächste Bullauge.
    Richtig schön gesichert.
    Ob das so ok war, weis ich nicht. Man sollte annehmen, wenn etwas Wind
    eindringt, könnte es da auch einen Weg für Wasser geben? ?(
    Wir hatten keinen Seegang. Konnten also nicht testen.

  • Ich muß jetzt noch einmal auf die Klimaanlage in den Balkonkabinen zu sprechen kommen: Auf der Cara schaltet sich die Klimaanlage bei geöffneter Balkontür nicht ab, weil die Balkons erst nachträglich eingebaut wurden.

  • Hi, vorhin habe ich mit bettina t. telefoniert.
    Frage ganz spontan:"Was ist mit den Fenstern in der Innenkabine?"


    Sarkasmus ist aber heute auf Ostern nicht angesagt.


    Um 15.00Uhr auf RTL kam das Lied "Time to say good bye" . Hallo !!!
    Da kamen allerdings Erinnerungen hoch. Das Abschiedslied bei AIDA">.
    War das doch früher schön. Lang, lang ist es her.
    Wobei uns bis heute die Gänsehaut den Rücken hoch krabbelt ist bei"One night in Bangkok (2003).


    Chill out am Achterdeck!!


    Vielleicht werden die neuen Gäste bei der Abfahrt der CARA das gleiche Gefühl erleben. (Aber erst zu Hause, wenn dieses Lied erklingt)


    Gute Freundinnen von uns sind im November mit dabei. (Wir möchten uns allerdings unsere guten Erinnerungen von 2003 nicht nehmen lassen, sind also nicht dabei) Wir waren die ersten auf dieser Route und wurden sozusagen ins kalte Wasser geschmissen (bildich) . Keine eigenen Tenderboote in Malaysia.
    Sondern Tenderboote von den Malayen (Nur die Einstiegshöhe stimmte nicht. Also springen) Keine Biker-Ausflüge (auch da gab es Fahrräder).


    Wir durften jedoch in Vietnam noch in den größten Markt und waren auch im REX Hotel (früheres Hotel der Reporter).


    Diese Erinnerungen kann man uns nicht nehmen.


    Also viel Spaß wer jetzt fährt. Ich wünsche Euch viel Vergnügen. Es ist ein unvergleichliches Erlebnis. Achtung! Vietnam hat Linksverkehr! Nur keiner hält sich dran. So ein Gewusel : Fahren bei rot, kein Problem und trotzdem hat alles geklappt. Ihr merkt ich komme ins Schwärmen!


    Also, falls jemand Fragen hat, wir stehen zur Verfügung!


    Noch schöne Ostern!


    Gruß
    Annemie

    6 x Cara
    1 x Arosa
    4 x Vita
    3 x Aura
    2 x Diva
    4 x Luna
    1 x Sol
    1 x Mein Schiff 2
    2 x Mar
    2 x Stella
    286 Nächte an Bord

    3 Mal editiert, zuletzt von Annemie ()

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden