Celestyal Cruises kündigt Upgrade für die Suiten und einen neuen Concierge-Service an

  • Celestyal Crystal, Foto © Celestyal Cruises



    Die Reederei Celestyal Cruises hat für ihr Kreuzfahrtschiff Celestyal Crystal ein umfangreiches Renovierungsprogramm angekündigt.


    Noch bevor das Schiff in die Frühlings- und Sommersaison 2019 startet, soll das Upgrade bereits abgeschlossen sein. Nach der Generalüberholung werden Sitzmöbel, Teppichböden und das bewegliche Inventar von insgesamt 43 Junior Suiten mit Balkon und 16 Suiten in neuem Glanz erstrahlen. Das Schwesterschiff, die Celestyal Olympia, erhielt bereits vor zwei Jahren eine Auffrischung.


    Zitat

    „Wir verbessern unsere Schiffe kontinuierlich, um wettbewerbsfähig zu bleiben und unseren Gästen die modernsten und komfortabelsten Räumlichkeiten zu bieten“, so Chris Theophilides, CEO von Celestyal Cruises. „Wir sind sehr erfreut darüber, dass die Suiten der Celestyal Crystal bald in einem neuen, modernen Look erstrahlen und in diesem Jahr noch mehr Premium-Gäste willkommen heißen werden.“


    Gleichzeitig wird an Bord beider Schiffe ein neuer Service etabliert, der den Gästen der Suiten-Kategorien ohne Aufpreis viele Annehmlichkeiten und Privilegien ermöglicht.


    Wer sich für die Option des Suite Concierge entschieden hat, erhält neben Priority-Status am Check-in den Gepäckservice für eine entspannte Ein- und Ausschiffung. Darüber hinaus kann der Passagier, sofern gewünscht, Hilfe beim Auspacken des Gepäcks erwarten. Außerdem ist der Concierge Ansprechpartner für alle möglichen Fragen, Probleme und assistiert Gästen sogar bei der Reservierung von Aktivitäten, privaten Ausflügen sowie Terminen im Spa oder Schönheitssalon. Zu den weiteren Vorzügen gehört unter anderem eine Flasche Sekt als Willkommensgeschenk, der Zimmerservice zum Frühstück, Mittag- und Abendessen, Schuhputz- und Bügelservice bis hin zu Transfers und Aktivitäten nach der Kreuzfahrt – natürlich alles im Reisepreis inbegriffen.


    Im Herbst diesen Jahres wird die Celestyal Crystal zu zwei neue Routen mit sieben Übernachtungen ab Piräus/Athen aus zu attraktiven Zielen aufbrechen.


    Zitat

    „Wir erleben derzeit eine hohe Nachfrage von Gästen aus Deutschland, und sind uns sicher, dass Reisende dieses noch wettbewerbsfähigere Premium-Produkt schätzen werden. Im Zusammenspiel mit der noch stärkeren Hervorhebung unserer griechischen Wurzeln beim gastronomischen Angebot und bei den Aktivitäten an Bord, kommen unsere Gäste in den Genuss eines authentischen und breit gefächerten Erlebnisses, wie es keine andere Reederei in der Ägäis und im Mittelmeer bieten kann“, sagt Beatrix Schell, Country Managerin für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

    2007 AIDAdiva Mittelmeer | 2010 AIDAblu Tauffeier (Hamburg) | 2011 AIDAsol Fanreise 1+2, Expedientenreise + Tauffeier (Warnemünde) | 2012 AIDAmar Emsüberführung | 2012 AIDAblu Rotes Meer | 2013 AIDAstella Clubnacht, Fantour, Expedientenreise | 2013 AIDAblu Mittelmeer 13 | 2014 AIDAstella Kanaren | 2016 AIDAprima Einführungsfahrt + Tauffeier (Hamburg) | 2016 Mein Schiff 2 Adria mit Kroatien | 2018 Neue Mein Schiff Einführungsfahrt | 2019 Mein Schiff 5 Großbritannien ab Hamburg II


    Schiffsbesichtigungen: 2017 Mein Schiff 6 | 2018 MS EUROPA | MS EUROPA 2

  • Celestyal Cruises, noch nie zuvor gehört.

    Bestimmt im oberen Preissegment wie Hapag Lloyd Kreuzfahrten.

    Also nicht meine Gehaltsklasse. :P

    Kann mir aber vorstellen, dass ein eigener Concierge schon was feines ist.

    Naja... *hach*... vielleicht.... irgendwann... *träum*

    #aidamary