Ausflüge auf eigene Faust

  • Hi ! Wir sind gestern von der Tour zurück gekommen.
    Haben alle Ausflüge auf eigene Faust unternommen.


    Auf Madeira kann ich die Stadtrundfahrt empfehlen. Es fahren vom Hafen halbstündlich Sightseeing Busse für 10 €uro jede halbe Stunde.
    Man bekommt Kopfhörer und in etwas mehr als einer Stunde sehr viele
    Infos über Funchal. Ganz toll ist der Blick von ganz weit oben auf den Hafen und das Schiff.


    Auf Gran Canaria haben wir spontan ein Auto gemietet. Es stand ein Vermieter direkt am Schiff und hatte zwei Autos schon dabei.Wir haben für einen Mondeo 62€uro für den ganzen Tag gezahlt. Andere wollten ein Cabrio, dass wurde dann per Telefon bestellt und ihnen ganz kurzfristig zum Hafen gebracht.
    Die Abgabe war auch ganz easy. Auto einfach ins Parkhaus am Schiff gestellt, und Schlüssel im Kofferraum gelassen.


    Auf Fuerteventura und Lanzarote haben wir Golf gespielt. Auch alles selber organisiert. Dazu kann ich bei Bedarf auch gerne noch Infos geben.


    Und übrigens : Die Tour war super und das Schiff ist einfach genial !!!!!!!


    LG
    Susi

  • Wir haben auch alles auf eigene Faust gemacht.


    Madeira kann man toll alleine machen. Wir haben auch die Stadtrundfahrt
    gemacht. Am nächsten Tag sind wir mit der Seilbahn zum Monto gefahren
    und sind in den Park gegangen. War echt klasse.


    Lg Sigi :D

  • wir sind nun das 4. mal, durch die Kreuzfahrten dort.
    Haben eigentlich alles gesehen, nur nicht viel von de Insel.
    Daher haben wir einen Ausflug über "> gebucht.
    Die Inselrundfahrt.
    Ich habe immer ein bisschen Angst, wenn man sich soweit vom
    Schiff entfernt, das irgendwas mit dem Mietwagen oder dem Taxi
    ist, und wir dem Schiff nur noch nachwinken können.


  • Oh ja Renate, die Angst habe ich auch immer. Deshalb fahren wir meist auch nicht ganz so weit vom Schiff weg. Und wenn doch, dann sind wir aber auch immer Stunden (!!!!) vor´m Auslaufen wieder zurück. ;-)

  • Zitat

    Original von SusiSt
    Oh ja Renate, die Angst habe ich auch immer. Deshalb fahren wir meist auch nicht ganz so weit vom Schiff weg. Und wenn doch, dann sind wir aber auch immer Stunden (!!!!) vor´m Auslaufen wieder zurück. ;-)


    nindestens 2 Stunden voher. Und an Bord geht es mind. 1 Stunde vorher. :)

  • Wir waren letztes Jahr im März auf dieser Tour und haben alles auf eigene Faust unternommen, war total easy und angenehm. Sind aber auch immer ca. 2 Std. vorher wieder aufs Schiff zurück, damit wir noch einen ordentlichen Zeitpuffer hatten.


    Madeira: mit der Seilbahn hoch zum Monte, mit dem Bus wieder runter, am nächsten Tag haben wir uns ein Auto vor Ort gemietet
    La Palma: zu Fuß ganz gemütlich durch die Stadt geschlendert
    Gran Canaria: zu Fuß durch die Stadt gelaufen
    Fuerteventura: mit dem Bus Richtung Corajeljo (ich weiß nicht mehr genau wie sich das schreibt) gefahren, an den Riu Hotels ausgestiegen und einen wunderschönen Strandspaziergang nach Corajeljo gemacht, von dort aus mit dem Bus zurück
    Lanzarote: auch wieder ein Auto vor Ort gemietet und um die Insel gefahren


    LG und viel Spaß, ist wirklich eine tolle Tour
    Desy

  • Hallo zusammen....


    Stimmt,gerade auf der Kanarenroute kann man alle Ausflüge ohne grosse Vorbereitung selbst gestalten.
    Empfehlenswert ist aber die kleine Rundfahrt auf Madeira die AC anbietet.
    Sie beinhaltet eine kl.Stadtrundfahrt,Besuch der Markthalle,Seilbahnfahrt auf den Monte,Eintritt in den Blumenpark (Jardim Botanico),die Weltberühmte
    Korbschlittenfahrt und Busrückfahrt nach Funchal.
    Anschliessend fand in einem Hinterhof noch eine Vorführung von Handarbeiten und Portwein statt.Da haben wir uns aber vorher ausgeklinkt und sind weiter zu Fuss auf eigenen Wegen durch Funchal.
    Die Tour kostette bei AC nur € 39.Die Korbschlittenfahrt sollte für zwei Personen mein ich bei €24 liegen.Und die Seilbahnfahrt auch so circa € 6 pro
    Nase,und dann noch der Eintitt in den Garten.
    So gesehen war die von AC angebotene Tour ein Schnäppchen.Und die Verkaufsveranstalltung mit Tischdecken und Portwein braucht man ja nicht mitmachen.
    Die Kanaren (und Madeira besonders) haben uns so gut gefallen,das wir ende Januar noch einmal dort unterwegs seien werden.
    Aber ansonsten gilt:Zu 80% auf eigene Faust los.
    ( Ausser solche Destinationen wie z.b. Ägypten,dort machste allein garnix!)

  • Hallo,


    Kanaren / Madeira selbst organisieren ist überhaupt kein Problem. Wir hatten im März in allen Häfen einen Mietwagen und haben uns alle Inseln angesehen. Das empfanden wir viel besser, als mit den Touristenbussen los zu fahren. Es natürlich auf viel viel billiger ;)


    Vor Ort den Mietwagen zu buchen kann unter Umständen zu Problemen führen. Wenn man nicht früh genug vom Schiff ist, gibt es keine Mietwagen mehr. Bekannte von uns hatten da z.B. kein Glück. Alle Mietwagen waren bereits weg, insbesondere dann, wenn mehrere Kreuzfahrtschiffe im Hafen liegen.


    Unsere Mietwagen:


    Madeira = Aus Deutschland über Holiday Cars, mit Hafenanlieferung
    Wir wurden direkt am Schiff von einem netten Herren
    abgeholt. Dieser hat uns dann ca. 500 Meter mitgenommen
    und dort stand dann auch schon das Auto. Nachmittags am
    nächsten Tag (waren ja über Nacht da) haben wir den Wagen
    einfach im Hafenglände abgestellt, verschlossen und den
    Schlüssel in den Fußraum geworfen.


    La-Palma =
    Hafenanlieferung, netter deutscher E-Mail Kontakt.
    Wir wurden am Schiff mit einem Schild mit unserem Namen
    begrüßt und ca. 50 Meter weiter, unter einem Unterstand
    / Dach stand das Fahrzeug. Abends haben wir auch hier das
    Auto einfach wieder abgestellt und sind auf's Schiff.


    Lanzarote = Stadtbüro, Straße "Ruperto Gonzales negrin, 8. Mit dem Aida-Shuttle vom Hafen in die Stadt und
    von dort noch ein bissl. laufen. Karte kann man sich gut über Googl-maps ansehen.


    Gran Canaria = Stadtbüro, ca. 10 Minuten zu Fuß vom
    Schiff aus.


    Fuerteventrua hatten wir mit dem Bus gemacht. Die Haltestelle ist
    direkt am Hafenausgang rechts. War sehr günstüg.



    Wer noch Fragen hat, vielleicht kann ich ja helfen?


    Viele Grüße


    Ralf