Mitfahrer/in über das Internet gefunden??

  • Hallo!!


    Im Winter 2008/2009 (ja ja, große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus) würde ich gerne die Karibiktour mit der AIDAvita machen. Eigentlich hatte ich bis vor wenigen Tagen eine Begleitung, die nun aber plötzlich andere Pläne hat. ;( Na ja, und mein Bekanntenkreis besteht leider größtenteils aus Leuten, die sich keine AIDA-Reise leisten können, bzw. aus solchen, die sich das Motto eines großen Elektronikmarktes auf die Visitenkarte gedruckt haben. ?(


    Deshalb wollte ich fragen, ob jemand von Euch hier aus dem Forum sich schon mal eine Begleitung im Netz gesucht und auch gefunden hat?? Zwei Wochen teilweise auf engstem Raum (zumindest in der Kabine) ist ja schon eine ziemliche Herausforderung, vor allem, wenn man sich noch gar nicht kennt, außer vielleicht über E-Mail Kontakt. OK und Vertrauen sollte ja auch da sein, bei den Sümmchen, was das alles so kostet. Also, ich bin echt mal gespannt, ob ihr schon entsprechende Erfahrungen gesammelt habt.


    Liebe Grüße,


    Alex



    P.S. Wenn ich definitiv sicher bin, daß sich in meinem Bekanntenkreis niemand findet, werde ich es Euch natürlich wissen lassen.
    P.P.S. Wenn jemand Interesse an dieser Reise haben sollte, kann er/sie sich natürlich auch gern jetzt schon bei mir melden!!

  • Hallo Alex


    Es geht mir genauso wie dir;
    in meinem engeren Freundeskreis
    hat keiner Interesse an einer "> Reise.
    Und aus diesem Grund,habe ich schon öfters meine Kab. mit "fremden" geteilt,
    (denn 60 % Zuschlag sind einfach zu viel )
    entweder haben wir uns auf einer Reise zuvor an Bord kennengelernt,
    oder halt über das Forum gefunden.
    Das hat bis jetzt immer ganz gut geklappt.


    Aber ein vorheriges Kennenlernen / Treffen würde ich
    dir doch schon vorschlagen.



    Gruß aus Mainz


    Klaus

  • Hallo Alex,


    bei mir ist das genauso wie bei dir und Klaus....da findet sich irgendwie aus den verschiedensten Gründen keiner, der mitfahren würde und kann. Manchmal will ich aber auch nicht mit dem ein oder anderen fahren ;).
    Meine erste AIDA-Reise habe ich mit einer Kollegin gebucht, die ich keine vier Wochen vorher kennengelernt habe. Das war aber wirklich kein Problem, wir haben uns prima verstanden und viel Spaß gehabt auf der Reise. :)
    In nicht mehr ganz 6 Wochen werde ich mich auf machen mit noch zwei anderen Mädels eine Woche "> zu genießen, die ich noch nicht so lange kenne. Wir haben uns auch übers Internet gefunden und planen mittlerweile eifrig unsere Ausflüge. Ich habe ein gutes Gefühl und werde natürlich berichten wie es uns ergangen ist.
    Natürlich drücke ich dir die Daumen, dass du jemand findest und halte uns auf dem Laufenden! ;)
    Wünsche dir und allen anderen noch nen schönen Sonntag! :)

    "Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie dir an!" (KT)

  • Hallo Alex,


    ich hab im Januar 2007 eine Woche Karibik auf der vita verbracht und dies gemeinsam mit jemandem, den ich übers Internet gefunden hatte.


    Meine Situation war ähnlich wie deine - ich wollte unbedingt und kurzfristig weit weg und es sollte "> sein. Leider gab es niemanden aus dem Familien- bzw. Freundeskreis, der das mitmachen wollte. Also gab ich in einem anderen AIDA-Fan-Forum eine Suchanzeige auf. Es meldeten sich gleich mehrere Interessenten. Mit einem wurde ich sehr schnell einig. Wir telefonierte ein paar Mal, legten den Termin fest und buchten eine Woche Just AIAD fern. Es wurde dann eine geniale Woche Karibik auf der vita.


    Wir schickten vorab ein paar Fotos hin und her und sahen uns zum ersten Mal in Düsseldorf am Flughafen. Hat alles super geklappt. Wir waren gleich auf einer Wellenlänge, haben auf der Reise zwar nicht alles aber vieles zusammen gemacht und es hat sich eine nette Freundschaft daraus entwickelt.


    Klar ist bei sowas immer eine gewisse Unsicherheit dabei. Einer muss das Ganze buchen und darauf hoffen, dass der fremde Andere auch bezahlt. Der Andere wiederum muss darauf hoffen, dass er für das bezahlte Geld tatsächlich auch ein Ticket bekommt usw. Bei uns hat alles tadellos funktioniert. Das "Zusammenleben" in der Kabine ging völlig unproblematisch.


    Bin aktuell wieder dabei, das Ganze für Januar 2008 noch mal so zu machen. Leider kann mein Mitreisender aus diesem Jahr dieses mal nicht. Achtet also auf meine Suchanzeige, die ich kurzfristig auch hier einstellen werde.


    Vielleicht hast DU ja Lust, die Karibik-Reise schon im Januar 2008 mit mir zu machen ...


    Viele Grüße
    Christian

  • Hi Alex,
    auch bei mir hat das vor 2 Jahren gut geklappt, war damals in der selben Situation wie du und es war kein Problem sich mit jemand fremden eine Kabine zu teilen.


    Also ich hätte keine Bedenken es wieder zu tun.


  • Zitat

    Original von Kleine
    Hast du schon jemanden gefunden???? :-) lg Kathrin


    Hallo Kathrin,


    falls du denn Christian meinst, der hat schon jemanden gefunden...übrigens auch über dieses Forum hier, also viel Glück auf jeden Fall noch ;)

    "Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie dir an!" (KT)

  • Moin Moin


    Habe auch folgendes Problem finde keine Leute im Bekanntenkreis oder auch sonst wo die mit fahren wollen alleine ist es mir zu teuer würde mich freuen wenn sich hier jemand melden könnte bevorzuge die "> diva weil sie nur einige km von mir entvernt gebaut worden ist.


    Viele liebe Grüße Alexander

  • Hi Alex,


    ich habe das letztes Jahr auch gemacht und für die Transarabia Reise jemand aus dem Forum gefunden mit dem ich die Kabine geteilt habe, das hat sehr gut funktioniert.


    Diese jahr möchte ich im November gerne in die Karibik und mal sehn ob sich da auch wieder jemand findet, denn der Einzelkabinenaufschlag ist einfach zu teuer.


    lg


    Jens