Das hat die DIVA nicht verdient

  • :aida: So eine Beurteilung habe ich noch nie gelesen. X( X( X(



    AIDAdiva, garantiert nie wieder!
    Schrift verkleinern A A Schrift vergrößern A A
    Schiff allgemein
    1.0


    Aus der Ferne betrachtet ist die AIDAdiva schön anzusehen. Aus der Nähe jedoch stellt man schnell fest, das es sich hier um eine "Bettenburg" auf See handelt. Das Schiff ist einzig und allein auf Masse an Gästen ausgelegt, teilweise sehr unübersichtlich und in der Innenraumgestalltung gewöhnungsbedürftig. Die Seetüchtigkeit dieses Schiffs ist nach meiner Meinung sehr stark eingeschränkt, so wird bereits bei Windstärke 4 - 5 eine starke Schwankung bemerktbar. Bei achterlichem Wind schaukelt sich der "Kahn" richtig auf und sorgt für Unwohlsein bei den Gästen. Bei Wendemanövern oder Rückwertsfahrt entstehen sehr starke Schrauben- und Vibrationsgeräusche im Heckbereich. ( Kabine Deck 6 mit Balkon ). Hier ist eindeutig Masse vor Klasse gegangen. Gegenüber den kleineren AIDA-Schiffen ist dies ein eindeutiger Rückschritt.
    Die Kabine
    5.0


    Unsere Balkonkabine war sehr gut aufgeteilt und zweckmäßig eingerichtet. Es fehlen jedoch Fliegengitter vor den Balkontüren, was so manche unruhige Nacht mit Moskitos brachte. Der Kabinenservice für unsere Kabine war einfach korrekt, sauber und zuverlässig.
    Gastronomie
    1.0


    Einfallslose Massenabfertigung, billigstes Essen auf unterstem Kantinenniveau, viele Speisen wurden tagelang angeboten oder mit anderen Soßen/Beilagen leicht verändert wieder präsentiert. Sehr empfindliche Speisen ( Fisch, etc ) wurde wärend der Mahlzeiten ungekühlt angeboten. Die Kühlung in den Theken war nicht in Betrieb. Gauenhafte Atnosphäre in den "Speisesälen" durch lange Schlangen, unsauberer Boden (durch herabgefallene Speisen), etc. Einer Person wurde es schlecht und Sie musste erbrechen. Es dauerte fast 30 Minuten ehe jemand das "Problem" beseitigte. Die Aufsichtspersonen waren total inkompetent und überfordert. Auf Deck 10 im "Weite-Welt-Restaurant" regierte die Philipino-Gang. Ohne Trinkgeld lief hier fast nichts. Wer keine langen Wartezeiten in Bezug auf Getränke/Besteck, etc in Kauf nehmen wollte war gezwungen mitzumachen. Die "Man in Weiss" schauten diskret fort und nahmen diesen Zustand in Kauf. Diese Massenabfertigung passt sehr gut zu einem 2-3 Sterne Allinclusive-Schuppen.
    Service
    1.0


    Jung, dynamisch und erfolglos sind anscheinend die Einstellungsbedingungen für leitendes Personal im Hotelbereich der Aida. Wir haben noch nie so inkompetente und in Ihrer Art arrogante Personen getroffen wie auf der Aidadiva. Was nützt die schönste Uniform, wenn der Inhalt nur nichtssagende Worthülsen und "dumme Sprüche" hervorbringt. Bedingt durch das grauenhafte Essen waren viele Gäste an einer Magen/Darminfektion erkrankt. Auch mir ging es nach 2 Tagen so. Meine Frau ging zur Rezeption mit der Bitte um eine entsprechende Tablette. Dies wurde abschlägig beantwortet. Im Hospital ging es ebenso. Es kam nur der Hinweis, das der Arzt (gegen Gebühr) auf die Kabine komme, aber er würde die kranke Person sowieso für eine Infusion mit ins Hospital nehmen. Hier wird eindeutig der Rahmen überzogen. Oder besser gesagt, abzocken bis der Arzt kommt.
    Sport/Unterhaltung
    2.0


    Sportgeräte reichlich vorhanden. Das Entertainmentprogram war stark gewöhnungsbedürftig und entsprach eindeutig nicht dem Geschmack zahlreicher Gäste. Der offene Theaterbereich grenzt an die Barbereiche und soll wohl dort den Umsatz anheben.
    Landausflüge
    1.0


    Eindeutig überteuert. Aber das kann man ja auch in vielen anderen Bewertungen nachlesen.
    Sonstige Tipps & Empfehlungen


    Die AIDAdiva ist der Prototyp einer neuen Klasse die nach unserer Ansicht in Richtung "BALLERMANN auf SEE" geht. Wem es gefällt, soll so etwas mitmachen.


    Was soll man da noch zu sagen, es fahren schon tolle Leute rum. Wie sind eure Erfahrungen? X( :grrrrrr: :grrrrrr:

  • Gebt mir noch 11 Wochen Zeit, dann werde ich diesen Beitrag aus eigenen Erfahrungen kommentieren

    LG


    Mirco


    04 vita WMM
    07 Überf + Taufe diva
    08 Überf bella
    08 diva WMM
    10 Taufe blu
    14 bella Ostsee
    15 mar Ostsee

  • @Artur


    Leider wird man solche Aussagen immer wieder lesen. X(


    Aber due hast Dir ja selber ein Bild gemacht und weiß,daß es
    nicht so ist.


    Nicht ärgern.


    Lg Sigi :O :O


    P.S. wo hast Du denn das aufgegabelt.


  • Wo kommt denn das bitte her? Ist ja furchtbar...da wirds mir ja schon anders beim Lesen! Kann ja wohl nicht wahr sein! X( :grrrrrr:

    "Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie dir an!" (KT)

  • Oje,


    was für einen furchtbaren Urlaub muss jemand verlebt haben um anschließend so etwas zu schreiben ? ?( ?(


    Ansonsten gilt: man kannse nicht alle helfen !! Und demjenigen ist offenbar nicht zu helfen !! X( X(


    VG
    Bettina

  • Das ist meine Beurteilung. Sieht schon besser aus. :P :P :) :) =) =)



    Ein sehr schönes Schiff zum Wohlfühlen


    Schiff allgemein
    6.0


    Das Schiff ist super. Die Ausstattung der allgemeinen Flächen ist sehr gut und überlegt gebaut. Die Sauberkeit im Allgemeinbereich ist gut. Geld braucht man nicht, es wir alles über Schiffskarte abgebucht. Es wird deutsch gesprochen. Die Kleiderordnung ist locker gehalten, was ich als sehr schön empfinde. Kein Krawattenzwang.
    Die Kabine
    6.0


    Wir hatten eine Balkonkabine 9119 auf Deck 9. Es war sehr leise und angenehm in der Kabine. Die Klimaanlage macht leise Luftgeräusche, was aber normal ist. Die Kabine war sehr sauber und wurde immer Ordnungsgemäß gereinigt. Handtücher wurden jeden Tag ausgetauscht. Eine Rundum schöne Kabine.
    Gastronomie
    6.0


    Die Gastronomie war wie immer bei "> " Spitze". Das Essen war Geschmackvoll und immer Abwechselungsreich. Der Küchenstiel ist deutsch, aber es gibt immer Themenabende aus anderen Länder. Die Anzahl der Restaurants ist ausreichend.
    Service
    5.5


    Der Service ist gut, Beim Einchecken gab es keine Wartezeiten. Der Personal war immer freundlich und nett. Es gab keine Beanstandungen auf unserer Reise.
    Sport/Unterhaltung
    6.0


    Der Freizeit und Sportprogramm waren gut und ausreichend. Im Theater waren zu wenig Sitzplätze, so musste man manchmal stehen. Auch die länge der Programme war mit 30Minuten gut. Kinderbetreuung haben wir nicht in Anspruch genommen.
    Landausflüge
    5.5


    Die Landausflüge sind nicht billig, aber sehr gut. Da stimmt das Preisleistungsverhältnis. Jeden Tag war die Bordzeitung und ein Tagesprogramm an der Kabinentür. Ein guter Service, man ist immer informiert.
    Sonstige Tipps & Empfehlungen


    Wir waren im Januar auf Kanarentour und hatten Glück mit dem Wetter. Im März ist aber angebrachter weil es dann schon wärmer ist.


    Hinweis zur Schiffsbewertung: 6 Anker = sehr gut ... 1 Anker = ungenügend


    Zusätzliche Angaben
    In welchem Gewässer fand die Reise statt? Sonstige
    Wie war die Sprache an Bord? Deutsch
    Entsprach das Schiff der offiziellen Veranstalterbeschreibung? Ja
    Sind die Anzahl Sterne des Schiffes berechtigt? Nein, besser
    Waren Sie mit der Reiseleitung zufrieden? Ja
    Wie wurde das Preis/Leistungverhältnis empfunden? sehr gut
    Wo wurde die Schiffsreise gebucht? Reisebüro
    Wann wurde die Schiffsreise gebucht? kurzfristig (< 1 Monat)
    Würden Sie in Zukunft wieder ein Schiffsreise machen? Ja
    Wohin sollte Ihre nächste Urlaubsreise gehen? Australien
    Wie oft wird im Jahr verreist? 5-7 mal

  • Was für ein frustrierter Zeitgenosse muss das nur sein????


    Das ist mit Sicherheit so ein Dauernörgler, wie wir ihn lieben!!!


  • Zitat

    Original von Tante Ulla
    Was für ein frustrierter Zeitgenosse muss das nur sein????


    Das ist mit Sicherheit so ein Dauernörgler, wie wir ihn lieben!!!


    Hoffentlich setzt dieser Typ nie mehr einen Fuß auf eines unserer Schiffe. Auf solche Kerle können wir verzichten.


    LG
    Helma und Peter

    1997 Cara Karibik
    1999 Cara Karibik
    2000 MSC Monterey MM
    2002 Vita Karibik
    2003 Cara MM
    2004 Aura Mittelamerika
    2005 Cara MM
    2006 Vita Karibik
    2007 Vita Norwegen
    2008 Vita Karibik und Mittelamerika
    2009 Luna Ostsee
    2010 MeinSchiff

  • hallo,


    das finde ich ja schrecklich!!


    Kann auch erst in 4 wochen was dazu sagen. Dann geht es das erste mal auf die Diva.


    Werde meinen senf dann abgeben, hoffe aber das der bestimmt anders ausfällt.


    Gruß


    Luna

    Aida:






    13.1.11 bis 20.1.2011 Aida-Diva
    19.7.11 bis 29.7.2011 Aida-Sol
    30.6.12 bis 7.7.12 Aida-Vita
    07.09.12 bis 14.09.12 - Aida Diva
    05.07.- 12.o7.2014 - AIDA-Vita
    14.09.-21.09.2014 - AIDA-Stella
    05.07.-12.07.2015 Aida-Vita Tour Adria 3
    04.06.- 11.6.2016 Aida Cara Mallorca-Gran Canaria


  • Zu dem Thema möchte ich folgendes anmerken:
    Kritik ist immer erwünscht, damit alle Ihre Arbeit(Dienstleistung)
    kritisch betrachten und evtl. Fehler abstellen können, nur Kritik sollte
    sachlich und nicht persönlich sein, besser noch vor Ort ausgesprochen
    werden, damit evtl. Missstände ausgeräumt werden können.
    Die konkret angesprochenen DIVA-Missstände können wir nicht teilen,
    wir haben uns rumum wohlgefühlt und unsere Bitten (wie man in den
    Wald ruft so schallt es heraus) wurden immer prompt und höflich er-
    füllt. Auffäälig für uns war, daß sich die große Passagierzahl (ausgebucht) auf dem Schiff hervorragend verlief, nur in der Sauna
    wurde es bei den Aufgüssen (schön) eng; und man sollte vielleicht
    nicht zum Beginn der Essenzeiten vor den Restaurant warten.
    Vom Schreiberling möchte ich gerne einmal mehr wissen, oft regen
    sich die Leute übers Essen auf, die daheim kaum satt werden und
    bei all incl. Berge auf den Teller liegen lassen (schöne Grüsse aus der
    Kinderstube) und ansonsten auch keinen angenehmen Umgang mit
    den Mitmenschen pflegen.
    Zum Schluss noch unsere Meinung zum Theat. - so wie auf der Diva
    geöffnet finden wir es wesentlich besser, als die 'alte' Theateratmosph.
    auf den anderen Schiffen.
    Gruss REINHARD

  • Samstag in 8 Tagen ist es soweit, dann gehe ich auf die DIVA....was der da schreibt, das kann ja wohl nicht sein X( X( X( der kommt zu Hause wohl mit allem zu kurz :grrrrrr: :grrrrrr:
    Ich werde nach meiner Rückkehr selbst bei Holidaycheck eine Kritik abgeben, denn so was kann ja wohl nicht sein :grrrrrr: man findet immer mal was zu meckern, aber so doch wohl nicht


    LG Petra

  • Wir waren im Juli 2007 auf der Diva.


    Natürlich ist das Schiff größer als z.b. die Cara und dem entsprechend auch mehr Passagiere an Bord. Aber das weiss man ja schließlich schon bei der Buchung.
    Stellt Euch vor, wir haben trotz der "Menschenmassen" Arvi und Volker gefunden, ohne uns irgendwo verabredet zu haben und ohne zu wissen wie wir aussehen :D


    Anna und ich haben uns dort sehr wohlgefühlt, sind täglich satt geworden und der Service war ( auch ohne zu "schmieren" ) stets höflich, aufmerksam und nett !!!!!!
    Ich denke, das ist dann wieder das berühmte "wie man in den Wald ruft...."


    Kabine war immer tiptop.


    Zu den Ausflügen kann ich nichts sagen, da wir zur Kategorie Pool-Potatoes gehören :P,
    uns eine schöne Massage gönnen, oder uns beim Friseur ( nicht teurer, als bei meinem Haimatfriseur ) verwöhnen lassen.


    Allen, die demnächst dort aufsteigen:


    Einen wunderschönen Urlaub !!!!!!!!!! [Blockierte Grafik: http://www.cosgan.de/images/midi/verschiedene/f025.gif]

  • Also, ich kenne die Diva nicht, habe bis jetzt aber noch nie eine so schlechte Bewertung gehört.
    Aber: wer lesen kann ist klar im Vorteil, oder? Wie gross die Schiffe sind steht im Katalog, da kann sich jeder ausrechnen wieviel Passagiere wohl ca. an Bord sein werden. Hinterher meckern = klasse!
    Fliegengitter??? Sorry, hab ich noch nie irgendwo gesehen, ob Schiff oder Hotel.
    Und wer bei so vielen Restaurants und Buffets nichts leckeres zu Essen findet... Hmmh, na ja.
    Zu dem Personal: wie einige schon treffend sagten: wie man in den Wald....
    Der Typ war wohl völlig auf dem falschen Dampfer, aber "> ist klar als eher legeres Clubschiff einzuschätzen, also: SELBER SCHULD!!! :P

    LG. Lilly :D
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muss oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind.
    -Kurt Tucholsky-