AIDA mit Kindern

  • Hallo -
    schon wiedermal eine Frage ;)


    Wer hat Erfahrungen mit Kids auf dem Schiff?


    Vielleicht könnt ihr mir ein bißchen berichten ...
    denn ich überlege ab wann es "sinnvoll" ist mit Kindern zu reisen ...


    Auf unserer ersten Kreuzfahrt haben wir die Kinder zuhause gelassen (2,5 und 1 J.) ...
    es war zwar ein "Baby" mit an Board, aber ich glaube mir wäre das zu stressig gewesen und auch die Ausflüge - wir hätten sicher nicht soviel gesehen!!!


    So nun bitte zu euren Erfahrungen, Tipps, Infos, Ratschlägen, ... usw. ... :D
    wann hattet Ihr eure Kinder mit - Alter?
    welche Route ist für Kids toll - auch Ausflugsmäßig?
    was wenn man die Kinder nicht in den KidsClub geben will (irgendwie hab ich da Angst das sie über Board springen :O) wird ihnen dann auch nicht fad?



    Ach ja und noch eine Frage bitte -
    kann mir dieses Vario, Premium - oder was gibts da alles? - erklären -


    DANKE

  • zu Kindern kann ich nichts schreiben,
    Bei Vario Buchung, Schiff, Reiseziel und Datum aussuchen.
    Kabine angeben, ob es eine Inne- oder Außenkabine sein soll. Oder eine
    Balkonkabine.
    Hier gilt der Variopreis. Ist nicht immer buchbar.


    Bei Premium Buchung: Schiff, Reiseziel, Datum und die gwünschte
    Kabinennummer angeben. Evt. gibt es einen Frühbucherrabatt, wenn
    noch ausreichend Zeit bis zu Abfahrt des Schiffes.
    Bei Vario und Premium ist auch eine individuelle Buchung möglich.



    Just ">, Entscheidung ob Nah oder Fern, Schiff und Zielgebiet werden
    von "> ausgwählt. Nur pauschal buchbar.
    14 Tage vorher erfährt man wohin die Reise geht.


    Steht aber alles im Preisteil der AIDAKataloge ganz vorne erklärt.

  • Hallo liebe ela77


    Also hier wird sich geduzt.


    Aber Deine Sorge, das ein Kind über Bord gehen könnte, ist erstmal unbe-
    rechtigt, denn Du wirst immer ein Auge auf Deine Kinder haben egal wo Du bist.Natürlich ist so eine Reeling immer ein Anziehungspunkt für Kinder, weil
    man dort klettern kann.


    Im Kidsclub sind die Kinder super aufgehoben. Allerdings werden die Kinder
    erst ab 3 Jahre beaufsichtigt.


    Lg Sigi :D

  • Hallo ela,


    ich habe auf meinen Reisen noch nie ein Kind gesehen, dass sich gelangweilt hat.


    Meine waren bei unserer ersten Reise schon etwas älter und ich konnte froh sein, sie wenigstens zum Abendessen zu Gesicht zu bekommen - denn mittags sind sie meist auch mit dem Kidsclub zum Essen gegangen.


    Was die Ausflüge betrifft: da solltest Du schon selbst entscheiden, was Du sehen möchtest und ob die Kiddies auch daran Spass haben könnten.


    Auf der Diva gibt es einen Superbereich für den Kidsclub..mit Wasserrutsche für die Kleinsten etc.
    Meine nunmehr 14-jährige Tochter meinte: boah, sowas hätten die ja schon mal früher machen können.

  • Hi Ela


    Das gleiche haben wir auch gedacht. Aber wir haben gebucht für Oktober und werden es schaffen und einen schönen Urlaub haben. Unser kleiner ist dann 16 Monate alt.


    Wir haben eine 10 tägige Reise ausgesucht mit 4 Seetagen.
    Ist für uns und für den kleinen besser. 7 tägige Reisen sind so schnell um, kaum hat man ausgepackt kann man wieder einpacken und die Anreise und und und...


    Bei diesem Urlaub ist es uns wichtig Urlaub auf "> zu machen und nicht die Ziele. Klar geht man vom Schiff runter an Land, aber wir werden keine Tagesausflüge machen und das ganze Land/Stadt anschauen.


    Du kannst für Kinder unter 2 Jahre nur A Außen buchen ( 17m"). Wegen dem Babybett. Daher kein Vario und Just geht nur für 2 Personen.


    Grüße Markus


  • DANKE


    unsere zwei werden heuer 4 und 2 ... aber heuer wirds eh keine Reise geben, ev. wieder nächstes Jahr ...


    Das die Kinder nur im Kidsclub sind möcht ich eigentlich gar nicht ...


    Tja und mir sind die Anlaufhäfen schon wichtig und ich möcht auch etwas sehen ... zB Rom, Cannes ... hätten wir mit den Kids nie machen können ... ich weiß ja nicht wie's auf der Kanaren- oder GriechenlandRoute ist, wo man einen Ausflug vielleicht auch mit Meer baden verbinden kann;
    Nur Schiff ist mir zu wenig ;) da warte ich dann lieber noch ein paar Jährchen ... obwohl bei unserem großen denk ich mir nichts der macht schon ein paar Stunden bei einem Ausflug aktiv mit, aber es müßten dann sicher welche auf eigene Faust sein, denn sich mit Kindern nach einer Gruppe richten zu müssen stell ich mir nicht toll vor ...


    Würd eh nur eine Außenkabine wollen - ... Innenkabine wäre nichts für mich;

  • Also ich als Kind in Ja schon mit 10 gefahren es war garnicht langeweilig.
    Bin Ja jetzt schon 3 mal gefaren und habe das halbe Mittelmeer gesehen wo die Aida rumkurvt. Mein Traum ist es mal Barcelona zu sehen.
    Zurück zu thema:


    Wen ich so keinere Kindere sehe dehnen macht es immer sehr viel Spaß!!!
    also kann man sie ruig mit nehmen Die :aida: macht ja auch sher viel Unterhaltung!


    Gruß Jannis


  • Zitat

    Original von sigi1610
    Na dann überrede mal Mami und Papi, mit Dir zu fahren.


    Lg Sig :D :D


    ja am 4. Juli 2011. :) Jannis Du hast eine PN von mir.

  • tja Jannis, da haben wir hier wohl einen großen Fan im Forum
    dazu bekommen. :)Dann hoffe ich das Du noch oft Kreuzfahrten mit
    der "> machen kannst.


  • Hallo Ela,


    wir waren zweimal mit unserem Junior unterwegs, einmal mit 14 und einmal mit 19 Monaten und es waren beide Male schöne Urlaube.


    Bei so einer Urlaubsform kommt es meiner Meinung nach auf mehrere Faktoren an. Man muß sich bewußt machen, das man als Familie unterwegs ist und man persönlich eventuell einige Abstriche machen muß. Ganztages-Kulturausflüge sind da nicht mehr drin, aber in gemäßigter Form auch mit Kindern machbar.


    Ich würde viel auf eigene Faust mit einem Mietwagen unternehmen, da seid Ihr flexibel und könnt spontan umentscheiden.


    Als Route mit kleinen Kindern kann ich Dir die Kanaren empfehlen, da kann man Kultur und Baden gut kombinieren und alle kommen auf ihre Kosten.


    Und was die Sicherheit angeht, ein Schiff ist sicherer als jedes x-beliebiges Urlaubshotel.


    Liebe Grüße
    Steffi

  • so ich "schupf" es wiedermal nach oben und hoff noch auf viele Antworten erfahrener Eltern ;)


    Steffi
    Kanaren-Route würde mir auch mal sehr gut gefallen ...



    Wie schaut es eigentlich mit Kabinen (2Erw.+3K.) aus? - denn wie gesagt heuer wird sich eine "> Reise geldmäßig nicht ausgehen und beim nächsten Mal sind wir vielleicht schon zu fünft ;)
    Im Reisebüro wurde mir gesagt dafür gibts keine Kabinen ;(



    Toll fände ich auch mal so eine Silvesterkreuzfahrt? Wer hat da schon Erfahrung? Ist da die Kanarenroute um diese Jahreszeit passend?


    DANKE

  • Hallo,
    also ich habe letztes Jahr meinen Urlaub mit meinem damals 7-jährigem Sohn auf der Cara im östlichen Mittelmeer gemacht.
    Der wollte überhaupt nicht in den Kidsclub außer einmal eine Stunde zum Schnuppergolf. Liegt aber nicht am Club sondern am Kind. ?(
    Er war im Pool immer ganz happy und hatte dort auch eigentlich immer schnell Gesellschaft gefunden, da dort immer das ein oder andere Kind rumpaddelt.
    Da es auch an Erwachsenen nicht mangelt, mit denen man sehr schnell ins Gespräch kommt (schließlich sind alle im "> Feeling und ned so verbissen ;)), waren wir beide froh.
    Die Ausflüge haben wir nicht mitgemacht, sondern sind immer auf eigene Faust los. So waren wir unabhängig und konnten uns nach Lust und Laune ein- und auschecken.
    Ich denke für so kleine Kinder ist das Ausflugsprogramm auch zu stramm. Das siehst du aber auch, wenn du auf der Aida Homepage in den Ausflugsplaner guckst... (oder kommt man da nur rein wenn man schon gebucht hat?? @alle im Forum).
    Uns hat es so aber auch beiden supergut gefallen und jetzt sind wir total AIDAverstrahlt..... =) =) =)
    Dieses Jahr werden wir es wahrscheinlich wieder genauso handhaben.
    LG Susanne

  • ela77


    Kabinen sind für max. 4 Pers. , wobei ich allerdings nicht weiß, wie das mit Babybetten ist, denn unsere Kinder sind schon größer, so dass sich diese Frage nicht gestellt hat. Aus eigener Erfahrung muss ich aber sagen, dass die Kabinen mit 4 Pers. aber auch gut belegt sind, Platz für ein weiteres, wenn auch, Babybett wäre da m.E. nicht.


    Es gibt aber Kabinen mit Verbindungstür, allerdings zahlen die Kinder als Beleger des 1. und 2 Bettes natürlich deutlich mehr.


    Die Kanarenroute ist zu Silvester toll, Temperaturen so um die 20°C, sehr angenehm. Ja, und das Beste natürlich : das Feuerwerk auf Madeira ! Sensationell !! :)


    VG
    Bettina

  • Ich als Singel habe für meinen Sohn ledglich 35% Ermäßigung. :(
    Aber für unseren :aida:- Urlaub nehmen wir das in Kauf, bis wir irgendwann einen Vollzahler gefunden haben..
    Wär doch ne Klasse Kontaktanzeige... Sie sucht.. Vollzahler... ;)
    LG Susanne