Baubeginn des zweiten LNG-Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises

  • Foto © AIDA Cruises


    Bei AIDA Cruises stehen die Weichen weiterhin auf Wachstum. Der erste Stahlschnitt für das Schwesterschiff von AIDAnova erfolgte am gestrigen Donnerstag in gewohnt feierlicher aber auch fröhlicher Atmosphäre auf der Meyer Werft in Papenburg. Mit dem symbolischen Brennstart wurde der Baubeginn eines weiteren Megaliners markiert.


    Der noch namenlose Neubau soll voraussichtlich im Frühjahr 2021 in Dienst gestellt werden und bis dahin ebenfalls mit einem emissionsarmen Flüssiggas-Antrieb (LNG) ausgestattet sein.


    Zitat

    „Wir freuen uns, gemeinsam mit AIDA Cruises und der Carnival Corporation LNG weiter als Treibstoff zu etablieren und weitere innovative Technologien an Bord einzusetzen“, sagt Stephan Schmees, Mitglied der Geschäftsleitung Projektmanagement der MEYER WERFT. Für das umweltfreundliche Schiffsdesign wurde AIDAnova im August 2019 mit dem Blauen Engel ausgezeichnet.


    Damit setzt die Reederei seinen eingeschlagenen Kurs fort und leistet einen weiteren Beitrag zur Senkung von Emissionen in der Kreuzschifffahrt. Durch die Nutzung von LNG werden die Emissionen von Feinstaub und Schwefeloxiden nahezu vollständig vermieden sowie der Ausstoß von Stickoxiden und die CO2-Emissionen nachhaltig verringern, heißt es laut Pressemitteilung aus Rostock.


    Foto © AIDA Cruises


    Zitat

    „2023 werden bereits rund die Hälfte aller AIDA Gäste auf unseren modernen LNG-Schiffen reisen, die mit vielen weiteren technischen Innovationen für mehr Effizienz, weniger Treibstoffverbrauch und die Einsparung von Ressourcen punkten. Gleichzeitig eröffnen wir unseren Gästen an Bord unserer Schiffe eine außergewöhnliche Vielfalt an individuellen Urlaubsmöglichkeiten sowie innovativen Entertainment- und Kulinarikkonzepten, mit denen wir dem Urlaubsmarkt in Deutschland nachhaltige Impulse geben“, sagte AIDA Präsident Felix Eichhorn anlässlich des ersten Stahlschnitts.


    Erst vor wenigen Tagen wurde AIDA Cruises mit dem bekanntesten Umweltsiegel „Blauer Engel“ für das umweltfreundliche Schiffsdesign von AIDAnova ausgezeichnet. Der Blaue Engel ist seit 40 Jahren das Umweltzeichen der Bundesregierung und setzt Maßstäbe für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen.

    Technische Daten:

    Werft: Meyer Werft, Papenburg (Deutschland)

    Erster Stahlschnitt: 15. August 2019

    Indienststellung: Frühjahr 2021

    Länge: 337 Meter

    Breite: 42 Meter

    Tiefgang max: 8,80 m

    Bruttoraumzahl: 183.900 GT

    Decks: 20

    Kabinenzahl: 2.600

    Crew: ca. 1.500


    2007 AIDAdiva Mittelmeer | 2010 AIDAblu Tauffeier (Hamburg) | 2011 AIDAsol Fanreise 1+2, Expedientenreise + Tauffeier (Warnemünde) | 2012 AIDAmar Emsüberführung | 2012 AIDAblu Rotes Meer | 2013 AIDAstella Clubnacht, Fantour, Expedientenreise | 2013 AIDAblu Mittelmeer 13 | 2014 AIDAstella Kanaren | 2016 AIDAprima Einführungsfahrt + Tauffeier (Hamburg) | 2016 Mein Schiff 2 Adria mit Kroatien | 2018 Neue Mein Schiff Einführungsfahrt | 2019 Mein Schiff 5 Großbritannien ab Hamburg II


    Schiffsbesichtigungen: 2017 Mein Schiff 6 | 2018 MS EUROPA | MS EUROPA 2

  • Müssen denn die Schiffe immer so groß gebaut werden? Ich kann mich mit den „Kleinstädten“ auf den Weltmeeren nicht anfreunden. Man könnte auch mal die Generation der modifizierten Sphinx-Klasse (blu, sol, mar, stella) mit modernen Antrieben ausstatten bzw. ein neues Schiff in dieser Größe bauen.

    Ich war vor wenigen Wochen mit der AIDAsol im Norden und in den Aussenbereichen am Heck war der Schwerölgestank allgegenwärtig.

  • Je mehr Passagiere, desto lukrativer für die Reederei und gleichzeitig günstiger die Reise für den Gast. ?(

    2007 AIDAdiva Mittelmeer | 2010 AIDAblu Tauffeier (Hamburg) | 2011 AIDAsol Fanreise 1+2, Expedientenreise + Tauffeier (Warnemünde) | 2012 AIDAmar Emsüberführung | 2012 AIDAblu Rotes Meer | 2013 AIDAstella Clubnacht, Fantour, Expedientenreise | 2013 AIDAblu Mittelmeer 13 | 2014 AIDAstella Kanaren | 2016 AIDAprima Einführungsfahrt + Tauffeier (Hamburg) | 2016 Mein Schiff 2 Adria mit Kroatien | 2018 Neue Mein Schiff Einführungsfahrt | 2019 Mein Schiff 5 Großbritannien ab Hamburg II


    Schiffsbesichtigungen: 2017 Mein Schiff 6 | 2018 MS EUROPA | MS EUROPA 2

  • Je mehr Passagiere, desto lukrativer für die Reederei und gleichzeitig günstiger die Reise für den Gast. ?(

    Wirtschaftlich gesehen hast du ja vollkommen recht, aber ansonsten kann ich dem Trend nichts abgewinnen; und mit dieser Meinung stehe ich nicht alleine da.

  • ja das stimmt, die werden wirklich immer größer. leider kenne ich bis jetzt nur eine Größe von Schiff - die Perla. aber wir wollen mal ein kleineres schiff ausprobieren

    Unsere letzte Kreuzfahrt: Metropolen ab HH - AIDAperla <3