Neptun Werft und AIDA Cruises feiern Kiellegung von AIDAcosma

AIDAcosma, Foto © AIDA Cruises


Nach einer kurzen Pause gab es heute auf der Neptun Werft in Rostock wieder mal einen Anlass zu feiern. Grund dafür war die Kiellegung des zweiten nur mit Flüssigerdgas (LNG) betriebenen Kreuzfahrtschiffs von AIDA Cruises. Ein Brauch, der im Schiffbau den offiziellen Baubeginn eines Schiffes markiert. Des Weiteren legten zwei unternehmenseigene Azubis nach Seemannstradition eine besondere Münze unter den ersten von insgesamt 90 Blöcken, die Glück bringen soll.


In diesem Rahmen wurde auch der Name bekannt gegeben: AIDAcosma wird der Neubau heißen und ab Sommer 2021 im wöchentlichen Wechsel Reisen ab Kiel zu den norwegischen Fjordlandschaften und in der Ostsee unternehmen. Je nach Reisetermin sogar mit Aufenthalt in St. Petersburg, Tallinn oder Helsinki über Nacht. Der offizielle Buchungsstart ist für den 21. November 2019 terminiert.


Zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft waren der Einladung gefolgt, unter ihnen auch Birgit Hesse, Präsidentin des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern, Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen und Rostocks Bürgerschaftspräsidentin Regine Lück sowie Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Begrüßt wurden sie vom Geschäftsführer der Meyer Werft Tim Meyer, Chef der Rostocker Neptun Werft Manfred Ossevorth sowie AIDA Präsident Felix Eichhorn.


Zitat

AIDA Präsident Felix Eichhorn: "Mit AIDAcosma setzen wir unser nachhaltiges Wachstum konsequent fort. Die Kiellegung unseres zweiten LNG-Kreuzfahrtschiffes hier in Rostock ist gleichzeitig auch Ausdruck der Wirtschafts- und Innovationskraft unseres Unternehmens in Rostock und ganz Norddeutschland." 2018 trug AIDA Cruises allein mit mehr als 1,6 Milliarden Euro zum Wirtschaftswachstum in Norddeutschland bei. Rund 160 Millionen Euro betrug die Wirtschaftsleistung allein am Standort Rostock (ohne Schiffbau), so die Ergebnisse einer Studie von Deloitte & Touche in Zusammenarbeit mit den Universitäten Hamburg und Genua. "AIDA steht für rund 8.200 direkte und indirekte Arbeitsplätze bei unseren Zulieferern hier im Norden. Mit unseren Investitionen in die Entwicklung und Nutzung nachhaltiger Technologien geben wir wichtige Impulse für Forschungs- und Wissenschaftscluster in ganz Deutschland" so Felix Eichhorn weiter.


v. l. n. r.: Kenny Schaft (Neptun-Werft), die beiden AIDA Auszubildenden Tim Meyer und Charleen Hoffmann, Felix Eichhorn (President von AIDA Cruises), Foto © AIDA Cruises


AIDAcosma wird auf einer Länge von 337 Metern über 20 Decks verfügen, Platz für 2.600 Kabinen bieten und eine Bruttoraumzahl von 183.900 GT erreichen. Neben zahlreichen Attraktionen wie einen neuen Funpark am Heck des Schiffes mit Kinderpool, einer Doppelwasserrutsche und der Water Slide, wird es auf dem Sportaußendeck erstmals eine Boulder-Wand (Klettererwand) geben. Weiter heißt es, dass sich das Pooldeck am Heck über die gesamte Schiffsbreite erstreckt und Sonnenanbeter/innen ihren geeigneten Liegeplatz auf drei stufenartig angeordneten Sonnendecks finden. Ein Highlight wird der angekündigte Infinity-Pool sein, in der man einen unglaublichen Ausblick genießen kann. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören 17 Restaurants und 23 Bars, darunter das neue Spezialitäten-Restaurant „Mamma Mia“ mit hausgemachter Pasta, frischer italienischen Küche und Service am Platz. Selbst das von AIDA bekannte Theatrium, die Shops, die Discothek, ein Fitnessbereich, der großzügige Body & Soul Organic Spa sowie die Clubs für Minis, Kids und Teens finden weiterhin Berücksichtigung.


Durch den Bau von AIDAcosma und eines dritten LNG-Kreuzfahrtschiffes investiert das Unternehmen bis 2023 mehr als zwei Milliarden Euro und hat somit einen großen Anteil an der heimischen Wertschöpfung. Überdies sichert es im Schiffbau und der maritimen Zulieferindustrie jede Menge Arbeitsplätze.


    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

    Benutzerkonto erstellen
    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
    Neues Benutzerkonto erstellen
    Anmelden
    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
    Jetzt anmelden

    Reedereien