22 Meter breiter Luxus-Flusskreuzer AmaMagna in Österreich getauft

  • Foto © AmaWaterways


    Gestern wurde im österreichischen Grein die Taufe des neuen Flussschiffes von AmaWaterways gefeiert. An diesem denkwürdigen Tag haben sich Rudi Schreiner und Kristin Karst, Gründer von AmaWaterways, geschätzte Partner, der Bürgermeister von Grein, sowie eine Gruppe hochrangiger Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Tourismus zusammengefunden.


    Als Ehrengast wurde Emmy®-Preisträgerin und Schiffspatin Samantha Brown geladen. Letztgenannte machte den Auftritt perfekt, denn die ausgezeichnete Fernsehpersönlichkeit und angesehene Reiseexpertin taufte das 23. Schiff der Flotte und verlieh der AmaMagna offiziell ihren Namen. Unter viel Applaus ließ Brown eine Sektflasche am Schiffsrumpf zerschellen.


    Ein alter Brauch, der bis ins 4. Jahrhundert zurückreicht. Damals wie heute dient die Schiffstaufe nicht nur der Namensgebung, sondern soll dem Schiff und seiner Mannschaft Glück und Wohlwollen auf dem gemeinsamen Weg geben.


    Zitat

    "Ich bin stolz darauf, Taufpatin dieses unglaublich innovativen Schiffs zu sein", sagte Samantha Brown. "Die Wärme und Aufmerksamkeit, welche die Mannschaft mir und meiner Familie auf vorigen Fahrten mit AmaWaterways entgegenbrachte, haben mich stets beeindruckt. Im Lauf meiner Reise an Bord der AmaMagna in dieser Woche aber haben Schiff und Service alle meine Erwartungen an eine Kreuzfahrt übertroffen."

    Zitat

    "Wir haben im Laufe der Jahre jedes neue Schiff auf die Ama-Weise gefeiert - mit viel Liebe! Samantha Brown teilt viele Werte unseres Unternehmens. Dies kommt auch in ihrer Reihe 'Places to Love' auf PBS zum Ausdruck, in der sie zum emotionalen Kern des Reisens vorstößt - die Menschen, welche ein Reiseziel ändern, herausfordern und stärken", sagte Kristin Karst. "Sie ist die perfekte Taufpatin dieses höchst speziellen Schiffes, das die Vorstellung, was eine Flusskreuzfahrt bieten kann, für Reisende, die individuelle Erfahrungen suchen, neu bestimmt."


    Das neue revolutionäre Schiff hat mit 22 Metern die zweifache Breite herkömmlicher Schiffe für Flusskreuzfahrten und darf sich fortan mit dem Titel breitester Donaukreuzer schmücken. Trotzdem verspricht der Reiseveranstalter nur maximal 20% mehr Zuwachs an Passagiere an Bord, was sehr viel mehr persönlichen Raum ermöglicht. Alle Privatkabinen und Suiten sind zeitlos stilvoll eingerichtet. Liebevolle Akzente aus Naturholz zieren die Räumlichkeiten.


    Zu den weiteren Annehmlichkeiten der Suiten gehören Außenbalkone, offene Sitzbereiche und luxuriöse Badezimmer, mit Doppelwaschbecken und begehbaren Duschen. Nur die sechs Grand-Suiten (44 Quadratmeter) und eine Owner's Suite (66 Quadratmeter) verfügen über noch gehobenere Ausstattung.


    Suite, Foto © AmaWaterways


    Zitat

    "Die einzigartige Konstruktion der AmaMagna von doppelter Breite, die mehr persönlichen Raum, Komfort und Restaurants ermöglicht, hatte ich seit Jahren im Kopf. Wir sind höchst erfreut, sie heute offiziell in der Familie von AmaWaterways willkommen heißen zu können", sagte Rudi Schreiner. "Wir sind dankbar, dass so viele unserer Freunde und Reisepartner der Feier dieses aufregenden Moments für unser Unternehmen beiwohnen."


    Vier Restaurants verwöhnen die Gäste mit preisgekrönter Küche und höchsten Service-Standards während ein Bordkino, eine große Boutique, ein ausgedehntes Zen Wellness Studio mit großem Trainingsbereich für Unterhaltung und Abwechslung sorgen. Außerdem gibt es eine Saftbar und zwei Massagezimmer sowie des weiteren Maniküre, Pediküre und Coiffure.


    Jimmy’s Wine Bar Restaurant, Foto © AmaWaterways


    Al Fresco Restaurant, Foto © AmaWaterways


    Alle Einrichtungen des Sonnendecks sind mit einem innovativen Pop-up-Fahrstuhl barrierefrei zu erreichen. Dort angekommen, dürfen sich die Gäste auf die Sky Bar, einen großen, beheizten Pool, einen Whirlpool zum Entspannen, sowie mehrere Liegeflächen zum Ausruhen und Sonne tanken, freuen.


    http://www.amawaterways.com


    2007 AIDAdiva Mittelmeer | 2010 AIDAblu Tauffeier (Hamburg) | 2011 AIDAsol Fanreise 1+2, Expedientenreise + Tauffeier (Warnemünde) | 2012 AIDAmar Emsüberführung | 2012 AIDAblu Rotes Meer | 2013 AIDAstella Clubnacht, Fantour, Expedientenreise | 2013 AIDAblu Mittelmeer 13 | 2014 AIDAstella Kanaren | 2016 AIDAprima Einführungsfahrt + Tauffeier (Hamburg) | 2016 Mein Schiff 2 Adria mit Kroatien | 2018 Neue Mein Schiff Einführungsfahrt | 2019 Mein Schiff 5 Großbritannien ab Hamburg II


    Schiffsbesichtigungen: 2017 Mein Schiff 6 | 2018 MS EUROPA | MS EUROPA 2