Regent Seven Seas Cruises erweitert flottenweit sein Leistungsangebot

  • Foto © Regent Seven Seas Cruises


    Die amerikanische Reederei Regent Seven Seas Cruises gilt mit seinen vier modernen Schiffen als eines der weltweit führenden Luxus- Kreuzfahrtgesellschaften. In Vorbereitung auf den Launch des fünften Schiffes im Februar 2020, der Seven Seas Splendor™, erweitert das Unternehmen nun flottenweit sein On-Bord-Service.


    Wie Seven Seas Cruises bekannt gab, zählt zu den signifikanten Änderungen unter anderem die Verdoppelung der Internetbandbreite bis Januar 2020. Damit einhergehend auch die kontinuierliche Optimierung der Stabilität und Geschwindigkeit auf allen Endgeräten. Der Zugang erfolgt wie gewöhnlich bequem über eine Weboberfläche – komfortabel und sicher.


    Ab April 2019 genießen Passagiere der Master und Grand Suite mit dem neuen kostenlosen, unbegrenzten Wäscheservice einen weiteren Vorteil. Durch die zusätzlichen Annehmlichkeiten bleibt noch mehr Zeit für das Wesentliche.


    Darüber hinaus ermöglichen digitale webbasierte Umfragen dem Gast, das Leistungsangebot und den Service bereits während der Reise zu bewerten. Um die Gästezufriedenheit zu steigern werden die Informationen in Echtzeit an die Schiffsoffiziere und die Unternehmensleitung in Miami übertragen. Die Auswertung wird Seven Seas Cruises helfen, notwendige Veränderungen zu identifizieren, Maßnahmen gezielter einzusetzen, um die Gästezufriedenheit zu steigern und die Reputation zu verbessern.


    Zitat

    "Die nahezu doppelte Bandbreite bietet den Regent-Gästen durch ein schnelleres, einfacheres und kostenloses Interneterlebnis die Möglichkeit, mit Familie, Freunden und Geschäftspartnern zuhause in Kontakt zu bleiben und von ihren Reiseerlebnissen zu erzählen, während sie um die Welt reisen", sagt Jason Montague, Präsident und Chief Executive Officer von Regent Seven Seas Cruises. "In unserer gesamten Flotte arbeiten wir ständig daran, kleine Details immer weiter zu verfeinern, so wie beispielsweise durch die Beschleunigung des Internets, die Einführung eines kostenlosen Wäscheservice für Gäste der Master und Grand Suite und den Einsatz eines Tools für Echtzeit-Gästefeedback. Diese bedeutenden Investitionen zeigen unser Engagement, den Gästen ein unvergleichliches Erlebnis zu bieten."

    2007 AIDAdiva Mittelmeer | 2010 AIDAblu Tauffeier (Hamburg) | 2011 AIDAsol Fanreise 1+2, Expedientenreise + Tauffeier (Warnemünde) | 2012 AIDAmar Emsüberführung | 2012 AIDAblu Rotes Meer | 2013 AIDAstella Clubnacht, Fantour, Expedientenreise | 2013 AIDAblu Mittelmeer 13 | 2014 AIDAstella Kanaren | 2016 AIDAprima Einführungsfahrt + Tauffeier (Hamburg) | 2016 Mein Schiff 2 Adria mit Kroatien | 2018 Neue Mein Schiff Einführungsfahrt | 2019 Mein Schiff 5 Großbritannien ab Hamburg II


    Schiffsbesichtigungen: 2017 Mein Schiff 6 | 2018 MS EUROPA | MS EUROPA 2